runter

Gemeinschaftlich wohnen

in Komfort und Ambiente

„Hof 12 Eichen“, die Lebenswohngemeinschaft in Twistringen (Landkreis Diepholz, Niedersachsen) liegt ca. 35 km südwestlich von Bremen und ist halbstündlich mit dem Zug erreichbar.

In der Wildeshäuser Straße vermietet Familie Funke neun jeweils ca. 62 m² - 70 m² große, separate und barrierefrei Wohnungen, in denen die Menschen selbstbestimmt leben. Der großzügige Gemeinschaftsbereich, ein ca. 800 m² großer Kommunikationshof mit Terrasse und die über 3.000 m² große Gartenanlage stehen allen Bewohnern zur Verfügung.

Wir, die Familie Funke, bewohnen auf Hof 12 Eichen die 10. separate Wohnung und möchten mit ihnen zusammen die Lebenswohngemeinschaft gestalten und ein Teil von ihr werden.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Familie Funke

leer

nach oben

Unser Hof 12 Eichen

Geborgenheit mit Herz!

Johannes Funke, geboren und fest verwurzelt in Twistringen, und seine Familie bieten ihnen eine neue Wohnform an.

Die Menschen leben in neun separaten und barrierefreien Wohnungen. Sie sind Teil der Lebenswohngemeinschaft „Hof 12 Eichen“, die sich als eine vitale, humorige und lebendige Gemeinschaft sieht.

In dem großzügigen Gemeinschaftsbereich, mit voll ausgestatteter Küche, Wohlfühlecken und Gemeinschaftsterrasse, finden gemeinsame Aktivitäten statt. Die Menschen, wenn sie möchten, werden an der Planung und Gestaltung von Aktivitäten mit beteiligt.

Gemeinsame Unternehmungen und Reisen werden zusammen geplant und durchgeführt.

nach oben

Wohnen in Gemeinschaft

Wir sind die WG von Morgen!

hoch

Unser Service

Gemeinsam füreinander da

Leistungen:

- Nutzung der Gemeinschaftseinrichtungen
- Vermittlung und Organisation von Dienstleistungen
- Unterstützung bei Behörden- und Versicherungsfragen
- Hausmeisterdienste
- Förderung des nachbarschaftlichen Zusammenlebens

Häusliche Pflege wird vom Service Team auf Wunsch individuell organisiert.

Ein Service Team steht zur Verfügung:

Mo – Fr von 09.00 – 12.00 Uhr
Di – Do von 15.00 – 17.00 Uhr

hoch

DIe 9 WOhnungen

Ein grosses Miteinander

Die Ausstattung

Eingebettet in eine wunderschön, mediterran gestaltete Gartenanlage mit Pavillon und sonnigen Plätzen bietet „Hof 12 Eichen“ Raum für neun separate, barrierefreie und hochwertig ausgestattete Wohnungen.

Alle Wohnungen sind komplett barrierefrei, verfügen über eine anspruchsvolle Einbauküche, ein geräumiges Bad mit Fußbodenheizung, eine großzügig angelegte eigene Terrasse, elektrische Rollläden, einen separaten Telefon- und Internetanschluss sowie mehrere Möglichkeiten für den TV-Empfang (SAT-, Kabelanschluss)

Grundriss
leer
hoch

Veranstaltungen

Was bei uns so passiert

02.08.2014
Fahrt zum Zoo in Hannover mit den Bewohnern

September/Oktober 14
Herbstfest auf „Hof 12 Eichen“

Dezember 14
- Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach Bremen
- Adventsfeier auf „Hof 12 Eichen“

24.12.14
Weihnachtsfeier der Bewohner mit Bescherung auf „Hof 12 Eichen“ im festlich geschmückten Gemeinschaftsraum mit gemeinsamen Weihnachtsessen

25.12.14
Weihnachtliches Kaffee trinken mit anschließendem Spielenachmittag und abendlicher Tanzabend der Bewohner

26.12.14
Weihnachtliches Kaffee trinken der Bewohner

31.12.2014
Silvesterparty der Bewohner

Januar 2015
Kohl-/Pinkelfahrt der Bewohner

14.02.15
Karneval

runter

Informationen

Was Sie wissen müssen

Gründung

Gründung

Nach dem Tod meiner Eltern, die wir 13 Jahre bis zu ihrem Tod auf unserem Hof gepflegt haben, stellten wir uns aufgrund der Pflegeerfahrungen mit meiner Frau die Frage: „Wie wollen wir eigentlich nach meiner Pensionierung leben?“ 2010 haben wir uns entschlossen, auf unserem Hof eine Wohnanlage mit neun separaten und barrierefreien Wohnungen und einem im Zentrum befindlichen Gemeinschaftsraum („unser zweites Wohnzimmer“) zu bauen.

wohnen

Wohnen auf Hof 12 Eichen

Die Menschen leben in ihren Wohnungen selbstbestimmt. Sie haben die Möglichkeit nach ihren Bedürfnissen am Gemeinschaftsleben u.a. in „unserem zweiten Wohnzimmer“ teilzunehmen. Ziel der Lebenswohngemeinschaft ist der nachhaltige Aufbau eines sozialen Netzwerkes, das die Menschen vor Einsamkeit, Traurigkeit und Hilflosigkeit schützen soll.

info

Die Idee und Entwicklung

Unsere neue Wohnform ermöglicht es den Menschen ihren neuen Lebensabschnitt aktiv und nach ihren Bedürfnissen zu gestalten. Durch diese neue Wohnform können die Menschen ihren Bedürfnissen nach menschlicher Nähe, Austausch und Kommunikation gerecht werden. Sie sind Mitglied in einer selbstbestimmt lebenden Gruppe, in der jeder bereit ist Hilfe zu geben und anzunehmen. Das Leben wird durch die soziale Einbindung mit neuen Inhalten gefüllt. Insbesondere bei Pflegebedürftigkeit finden die Menschen in der Lebenswohngemeinschaft Geborgenheit, Nähe und Wärme. Sie werden durch die Gemeinschaft getragen. Davon profitieren alle Bewohner.

info

Weitere Infos

Ein kleines Serviceteam unterstützt die Menschen auf „Hof 12 Eichen“ bei Problemen im Alltag und begleitet sie auf dem Weg in unsere Gemeinschaft. Die Bewohner können nach ihren Wünschen bis zum Lebensende auf dem Hof bleiben. Vitalität ist unser Lebensmotto und nach unserem Verständnis der Schlüssel für eine hohe Lebensqualität auch bis ins hohe Alter. Unsere Gartenanlage lädt zum Verweilen, aber auch zum Gestalten und aktiven Bewirtschaften z.B. an Hochbeeten ein. Veranstaltungen werden von den Bewohnern mit Unterstützung des Serviceteams gestaltet. Jede Bewohner hat die Möglichkeit, sich aktiv nach seinen Möglichkeiten einzubringen. Der Eigentümer und seine Familie sind auch Teil der Lebenswohngemeinschaft auf „Hof 12 Eichen“.


Durch die Gebäudegestaltung, die gelebte Wohnform und das Angebot der selbstbestimmten und individuellen Organisationsplanung bei häuslicher Pflege ist unser Ziel, die Kosten erheblich für den Pflegebedürftigen zu reduzieren.

Info

Info

runter

Kontaktieren Sie uns

Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Hof 12 Eichen
Familie Funke

Wildeshäuser Str. 28 a
27239 Twistringen

tel.+49 (0) 4243 970 55 33
eMail

 






hoch